Öffentlichkeitsfahndung nach 16-Jähriger aus Güstrow - die Polizei bittet um Mithilfe

Foto der Vermissten Details anzeigen
Foto der Vermissten
Foto der Vermissten
Foto der Vermissten
Nr.PIGUE-2023-11-09-001  | 09.11.2023  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Seit Montag, dem 06.11.2023 um circa 21:45 Uhr, wird die 16-jährige Amanda Görgel aus Güstrow vermisst. Zum letztmaligen Aufenthaltsort der Vermissten liegen derzeit keine Angaben vor. Nach bisherigen Erkenntnissen der ermittelnden Kriminalpolizei wird der gegenwärtige Aufenthalt der Vermissten im Raum der Hansestadt Rostock oder im Landkreis Rostock, respektive Güstrow, vermutet.

Unter Berücksichtigung der vorliegenden Erkenntnisse kann die Gesuchte wie folgt beschrieben werden:

  • ca. 1,60 m groß
  • untersetzt, korpulente Figur
  • dunkle Haare, Kurzhaarfrisur: "Bob"
  • selbst gestochene Tattoos an den Beinen und Unterarm 

Nach aktuellem Kenntnisstand ist die Vermisste mit einem beigefarbenen Hoodie sowie einer roten Jacke bekleidet. Weitere Informationen zur Bekleidung oder auch mitgeführten Gegenständen liegen nicht vor. 

Die Vermisste ist dringend auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen.

Sachdienliche Hinweise zum möglichen Aufenthalt der Gesuchten nimmt die Polizei in Güstrow unter 03843-2660 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.