Hubschrauberstaffel

PHub02_internet.jpgDetails anzeigen
PHub02_internet.jpg

Hubschrauber Typ
Eurocopter EC-135

Hubschrauber Typ
Eurocopter EC-135

Die Hubschrauberstaffel der Landespolizei wurde 1999 gegründet. Staffelleiter ist Erster Kriminalhauptkommissar Frank Freitag. 

Sie untersteht dem Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern.

Der Zuständigkeitsbereich umfasst das gesamte Bundesland sowie das deutsche Küstenmeer bis an die Hoheitsgrenzen der Bundesrepublik Deutschland.

Mit ihren beiden Maschinen vom Typ Eurocopter EC-135 stellt die Hubschrauberstaffel eines der vielseitigsten Einsatzmittel der Landespolizei. Das Aufgabenspektrum umfasst neben Aufklärungs-, Fahndungs- und Umweltschutzmaßnahmen auch die Dokumentation mittels Foto- und Videotechnik. Such-, Rettungs- und Bergungseinsätze gehören ebenso zum Alltag wie Transport- und Verkehrsüberwachungsflüge.

Die jeweils 3-köpfigen Besatzungen sind mit Hilfe von Spezialequipment wie Wärmebildkamera, Suchscheinwerfer, Nachtsichtgeräten und Personenwinde in der Lage, die Kollegen der Schutz- und Kriminalpolizei sowie die Spezialeinheiten des Landes rund um die Uhr zu unterstützen.

Polizeihubschrauber im EinsatzDetails anzeigen
Polizeihubschrauber im Einsatz

Polizeihubschrauber im Einsatz

Polizeihubschrauber im Einsatz

Rettung mit dem PolizeihubschrauberDetails anzeigen
Rettung mit dem Polizeihubschrauber

Rettung mit dem Polizeihubschrauber

Rettung mit dem Polizeihubschrauber

Kontakt

Polizeihubschrauberstaffel M-V
EKHK Frank Freitag
Daimler-Benz-Allee 2F
18299 Laage
Telefon: über 0381/12704-0
Telefax: über 0381/12704-226