POL-NB: LKW- Fahrerin schließt sich aus und benötigt Hilfe (Landkreis Mecklenburgische- Seenplatte)

Nr.3831432  | 05.01.2018  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

PR Röbel (ots) - Am 05.01.2018, gegen 00:20 Uhr erhielt das
Polizeirevier Röbel einen verzweifelten Hilferuf. Eine 50- jährige
Fernfahrerin hatte ihren LKW auf dem Autohof an der B 198 bei Dambeck
abgestellt und wollte sich für die Nachtruhe vorbereiten. Sie verließ
noch einmal kurz, nur mit Nachthemd bekleidet,ihren LKW.Plötzlich
verriegelten sich selbstständig die Türen des Lastwagens. Die Frau
stand nur im Nachthemd bekleidet neben dem Truck und es regnete in
Strömen. In ihrer Verzweiflung rief sie ihren LKW Kundendienst an,
der ihr den einzigen Vorschlag machte, die Polizei um Hilfe zu
bitten, um eine Seitenscheibe einzuschlagen. Ein Servicefahrzeug kann
nicht geschickt werden. In der Folge kamen die Polizeibeamten des
Polizeireviers Röbel vor Ort zum Einsatz. Es wurde festgestellt, dass
nicht nur die Türen verschlossen waren, sondern der LKW im Stand
lief. Ein weiterer Anruf beim ADAC verhalf den Kollegen auch keine
Unterstützung. Mit Einverständnis der Fahrerin haben die
Polizeibeamten eine Scheibe des LKW eingeschlagen und die missliche
Lage beendet. Natürliche erfolgte eine nachfolgende Kontrolle der
mitgeführten Fahrzeugpapiere der Fahrerin, die in Sachsen- Anhalt
wohnhaft ist. Bei der Überprüfung gab es keine Beanstandungen.Ein
nicht alltäglicher Einsatz ging damit zu Ende.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg




Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell