Badeunfall am Nordstrand in Göhren

Nr.WS-1108-01/2010  | 11.08.2010  | LWSPA M-V  | Landeswasserschutzpolizeiamt M-V

Am 10.08.2010 gegen 14.55 Uhr kam es zu einem Badeunfall mit tödlichem Ausgang im Bereich Göhren am Nordstrand, Hauptturm der DLRG.

Nach Ersten  Ermittlungen der Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion Sassnitz  ist eine männliche Person (68) aus Schwerte  mit seiner Frau und einem Kind baden gewesen. Die Ehefrau und das Kind verließen das Wasser und der Mann begab sich im Weiteren auf eine Sandbank. Kurz darauf hat er um Hilfe gerufen und ist dann verschwunden. Mit Hilfe der DLRG wurde die Person geborgen und Hilfemaßnahmen eingeleitet. Durch die Besatzung des herbeigerufenen RTW konnte nach vergeblicher Reanimation nur noch der Tod festgestellt werden.

Abschließende Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.