POL-NB: Diebstahl eines Transporters mit diversem Werkzeug in Neubrandenburg

Nr.4974506  | 21.07.2021  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - In den Morgenstunden wurde das Polizeihauptrevier Neubrandenburg über den Diebstahl eines Firmentransporters im Osten der Stadt informiert. Der Nutzer und Mitarbeiter der Firma ENERCON stellte den Mercedes-Benz Sprinter am 20.07.2021 gegen 15:30 Uhr in der Tibujewstraße ab. Hierin befanden sich diverse Werkzeuge, aber auch Sicherungs- und Digitaltechnik. Als er am heutigen Tag gegen 7 Uhr seine Arbeit aufnehmen wollte, stellte er den Diebstahl des Fahrzeugs fest. Hiebei handelt es sich um einen Sprinter mit langem Radstand aus dem Jahr 2014 in der Farbe weiß. An dem Fahrzeug waren die amtlichen Kennzeichen AUR-EN314 sowie Aufkleber der Firma ENERCON angebracht. Der Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Anwohner und Passanten, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Neubrandenburg unter 0395/55825224 oder in der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Alexander Gombert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE


Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell