POL-LWL: Mehrere Autoreifen aus Container gestohlen

Nr.4973808  | 20.07.2021  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Zarrentin (ots) - In der Nacht zum Dienstag wurden in Kogel aus zwei Containern auf einem Firmengelände mehrere Autoreifen gestohlen. Ersten Erkenntnissen zufolge sollen sich die unbekannte Täter durch einen Zaun Zugang zum Gelände verschafft haben, wo sie anschließend zwei Lagercontainer gewaltsam geöffnet und daraus ca. 40 Autoreifen und zwei Motorkettensägen gestohlen haben. Hierbei ist ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 7000 Euro entstanden. Aufgrund der Vielzahl der gestohlenen Gegenstände ist davon auszugehen, dass die Einbrecher das Diebesgut mit einem Fahrzeug abtransportiert haben. Die Polizei sicherte Spuren am Tatort und ermittelt jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei in Boizenburg (Tel. 038847-6060) entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Ann-Kathrin Rubel
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg


Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell