POL-HRO: Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach Mädchen im Alter von 11 und 12 Jahren

Nr.4936234  | 08.06.2021  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Rostock (ots) - Durch die Polizei Rostock wurden am 7. Juni eine 11-Jährige sowie eine 12-Jährige aus Rostock als vermisst gemeldet. Beide wurden aufgrund von Hinweisen wohlbehalten zusammen aufgefunden. Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung und bei den Medien für die Mithilfe bei der Suche.

Es wird um Löschung aller in diesem Zusammenhang weiterverbreiteten Meldungen in anderen Medien - insbesondere des veröffentlichten Bildmaterials - gebeten.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock
Sarah Schüler
Ulmenstr. 54
18057 Rostock
Telefon: 0381/4916-3041
E-Mail: sarah.schueler@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO


Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell