POL-LWL: Oldtimer-Motorrad gestohlen - Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Dieses Motorrad wurde aus einer Werkstatt gestohlen Details anzeigen
Dieses Motorrad wurde aus einer Werkstatt gestohlen
Dieses Motorrad wurde aus einer Werkstatt gestohlen
Dieses Motorrad wurde aus einer Werkstatt gestohlen
Nr.4915043  | 14.05.2021  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Boizenburg (ots) - Nach dem Diebstahl eines Oldtimer-Motorrades von einem Privatgrundstück in Vorderhagen bei Boizenburg bittet die Kriminalpolizei um Hinweise zum Verbleib des historischen Fahrzeuges. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Samstag vergangener Woche (vom 07. zum 08.Mai). Unbekannte Täter schoben das Motorrad vom Typ Zündapp KS 600 aus einer Werkstatt über eine Wiese bis zu einer angrenzenden Straße. Von dort aus haben die Täter es offenbar mit einem Fahrzeug abtransportiert. Die Polizei geht von einer gezielten Tat aus. Das restaurierte Fahrzeug aus Wehrmachtszeiten (Baujahr: 1940) besitzt laut Eigentümer einen Zeitwert von ca. 30.000 Euro und gilt als Sammlerstück. In diesem Zusammenhang stahlen die Täter auch den Fahrzeugrahmen eines Motorrades gleichen Typs. Die Kriminalpolizei in Boizenburg (Tel. 038847/ 6060), die jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt, bittet um Anhaltspunkte zur Aufklärung dieses Falls. Insbesondere werden Hinweise zur Tat bzw. zum Verbleib des Fahrzeuges erbeten.

Anlage: Foto des gestohlenen Motorrad

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell