POL-NB: Sachbeschädigung in Wolgast

Nr.4811503  | 13.01.2021  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Wolgast (ots) - In der Nacht vom 12.01.21 zum 13.01.21 wurde in der Wolgaster Baustraße die Fassade eines Hauses durch bisher unbekannte Täter beschmiert.

Mittels roter Farbe wurden mit jeweils einer Länge von über 2 Metern die Schriftzüge "12.1.19" und "Mord" geschrieben. Darüber hinaus wurde zweimal das Wort "Jude" an die Fassade geschmiert.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 EUR.

Am 12.01.2019 wurde die kleine Leonie in Torgelow tot aufgefunden. Sie stammt aus Wolgast. Hier wird ein Zusammenhang gesehen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Einsatzleitstelle unter 0395 / 55822224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell