POL-LWL: Zwei Leichtverletzte bei Zusammenstoß zweier PKW

Nr.4768613  | 19.11.2020  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Lüttow-Valluhn (ots) - Beim Zusammenstoß zweier PKW sind am Donnerstagmorgen auf der B 195 in Lüttow-Valluhn beide Fahrzeugführer leicht verletzt worden. Der Vorfall ereignete kurz vor 7 Uhr an der Einmündung zur Kreisstraße 07. Durch die Wucht des Aufpralls kamen beide Autos von der Straße ab. Die verunglückten Fahrzeugführer wurden anschließend medizinisch behandelt. Der entstandene Gesamtschaden wurde vor Ort zunächst auf ca. 12.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache, ein Vorfahrtsfehler wird derzeit vermutet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg


Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell