POL-HRO: Schwerer Verkehrsunfall in der Rostocker Südstadt

Nr.4456588  | 02.12.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Rostock (ots) - Am heutigen Montagmittag kam es gegen kurz nach 13:00 Uhr im
Bereich Nobelstraße (Kreuzung Südring) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Nach ersten Erkenntnissen bog ein 41-jähriger Fahrzeugführer regelkonform beim
Ampelzeichen ´grün´ mit seinem Fahrzeug aus Richtung Südring kommend in die
Nobelstraße ab, als es hinter der Fußgängerquerung zum Zusammenstoß mit einem
80-jährigen Rostocker kam.

Der 80-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste zur
weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Christopher Hahn
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3041
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108765/4456588
OTS: Polizeiinspektion Rostock

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell