POL-LWL: Polizei zog betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr

Nr.4455900  | 02.12.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Bandenitz (ots) - Einen Autofahrer mit einem Atemalkoholwert von 3,35 Promille
hat die Polizei am Samstagabend in Bandenitz aus dem Verkehr gezogen. Der
59-jährige Autofahrer war einer Streifenwagenbesatzung durch seine auffällige
Fahrweise aufgefallen. Die Polizei brachte den Fahrer daraufhin zur
Blutprobenentnahme und stellte seinen Führerschein sicher. Gegen den Fahrer
wurde zudem Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108763/4455900
OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell