POL-LWL: Nach zwei Einbrüchen- Polizei bittet um Hinweise

Nr.4456035  | 02.12.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Lübtheen (ots) - Im Zusammenhang mit zwei Einbrüchen am Wochenende in Lübtheen
bittet die Polizei nun um Hinweise. Bereits am frühen Sonntagmorgen wurde der
Polizei ein Einbruch in eine Schule in der Rudolf- Breitscheid- Straße gemeldet.
Unbekannte hatten dort eine Tür des Schulgebäudes gewaltsam geöffnet und waren
anschließend in die Räume eingedrungen. Nach einer ersten Übersicht wurde nichts
gestohlen. Jedoch hinterließen die Einbrecher Sachschäden. Bei einem weiteren
Einbruch in eine Kindertagesstätte in der Straße ´Am Bahnhof´ haben unbekannte
Täter zwischen Freitagabend und Montagmorgen Bargeld gestohlen. Die Täter waren
zuvor durch ein Fenster in das Gebäude eingestiegen. Die Kriminalpolizei, die
jetzt in beiden Fällen ermittelt, prüft dabei auch, inwieweit ein Zusammenhang
zwischen beiden Taten besteht. Hinweis zu den Vorfällen nimmt die Polizei in
Hagenow (Tel. 03883/ 6310) entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108763/4456035
OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell