POL-NB: Vermisste 63-Jährige aus Stralsund

Nr.4435044  | 08.11.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Stralsund (ots) -

Seit dem 08.11.2019 gegen 09:00 Uhr wird in Stralsund die 63-jährige
Angelika Eitner vermisst. Diese verließ die psychiatrische Klinik des
Krankenhaus West in Stralsund und ist seit diesem Zeitpunkt
unbekannten Aufenthaltes. Die Gesuchte ist desorientiert und
benötigt ärztliche Hilfe . Frau Eitner ist ca. 160 cm groß, von
dicker Gestalt, hat schulterlange weiß-graue Haare und einen
langsamen nach vorn gebeugten Gang. Sie trägt eine schwarze
Kapuzenjacke und eine dunkle Hose. Sie trägt häufig mehrere Schichten
Bekleidung übereinander.
Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bisher erfolglos.
Die regionalen Radiosender werden um Ausstrahlung einer
Rundfunkdurchsage gebeten.
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche.
Hinweise nimmt sie im Polizeirevier Stralsund unter der Telefonnummer
03831-2890624, in jeder anderen Polizeidienststelle oder im Internet
unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg



Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell