POL-ANK: 8.000 Euro Schaden nach Einbruchsdiebstahl in Industriehalle

Nr.4396710  | 09.10.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Ueckermünde (ots) - In Ueckermünde, bei Berndshof, sind in der
Nacht vom 8. zum 9. Oktober 2019 unbekannte Täter in eine
Industriehalle eingebrochen. Der KDD war bereits vor Ort und hat
Spuren gesichert. Entwendet wurden insbesondere diverse Werkzeuge und
technische Geräte. Insgesamt entstand ein Schaden von fast 8.000
Euro.

Die Polizei bittet nun um Hinweise. Zeugen, die Beobachtungen
gemacht haben, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Ueckermünde
unter der 039771-820 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu
melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell