POL-HST: Radfahrerin erlitt leichte Verletzungen bei Zusammenstoß mit Transporter

Nr.4372543  | 11.09.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Grimmen (ots) - Am heutigen Mittwoch, dem 11.09.2019, ereignete
sich in Grimmen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin leichte
Verletzungen erlitt.

Gegen 11:30 Uhr befuhr eine 63-jährige Frau aus Grimmen mit ihrem
Fahrrad die Dr.-Kurt-Fischer-Straße. Ein 36-jähriger Mann, der
ebenfalls aus Grimmen stammt, übersah nach gegenwärtigen
Erkenntnissen beim Aussteigen aus seinem Transporter die von hinten
kommende Radfahrerin, so dass es zu einer Berührung der Fahrzeugtür
mit dem Fahrrad kam. Die 63-Jährige stürzte und zog sich Schwellungen
und Hautabschürfungen an den Armen und der Schulter zu.
Rettungskräfte übernahmen die medizinische Versorgung der Frau.

Sachschaden ist nicht entstanden.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Mathias Müller
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell