POL-NB: Handtaschendiebstahl aus dem Fahrradkorb

Nr.4348485  | 14.08.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Am 13.08.2019 gegen 18:20 Uhr ist es auf
dem Bethanienberg in Neubrandenburg zu einem Handtaschendiebstahl
gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die 68-jährige
Geschädigte mit ihrem Damenfahrrad den Radweg der
Neustrelitzer-Straße auf der linken Seite in Richtung Neustrelitz.
Als sie auf den Fuß- und Radweg in Richtung Krokusweg (kurz hinter
dem Bethanien-Center) einbog, bemerkte sie etwa auf der Hälfte dieses
Weges einen Radfahrer, welcher von hinten angefahren kam und sie
überholen wollte. Daraufhin fuhr die 68-Jährige an den rechten Rand
des Radweges, damit der Radfahrer überholen kann. Der Tatverdächtige
fuhr vorbei und griff dabei der Geschädigten in den vorderen
Fahrradkorb. Er entwendete die dort hineingelegte Handtasche und fuhr
weiter in Richtung Margeritenstraße. Dort bog der Tatverdächtige nach
links ab und flüchtete in unbekannte Richtung.

Bei der Handtasche handelt es sich um eine hellbraune kleine
Ledertasche von der Marke ´Fritzi aus Preußen´. In der Handtasche
befanden sich 250 Euro Bargeld sowie die persönlichen Dokumente der
Geschädigten.

Bei der durchgeführten Absuche im Nahbereich durch die Kollegen
des Polizeihauptreviers Neubrandenburg konnte der Tatverdächtige
nicht aufgegriffen werden. Zur Personenbeschreibung des
Tatverdächtigen kann gesagt werden, dass er eine kurze graue Hose und
ein weißes T-Shirt trug und helle Haare hatte. Zudem war er mit einem
Kinderfahrrad unterwegs, welches nach Angaben der Geschädigten
auffällig zu klein für den Tatverdächtigen schien.

Im Kriminalkommissariat Neubrandenburg wurden die Ermittlungen
wegen des Diebstahls aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise
zu dem Handtaschendiebstahl oder Angaben zu dem Tatverdächtigen
machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Neubrandenburg
unter 0395-5582 5224.




Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell