POL-LWL: Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Nr.4346647  | 12.08.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Boizenburg (ots) - Am Montagvormittag ist in Boizenburg eine
Fußgängerin von einem PKW erfasst und schwer verletzt worden. Das
Unfallopfer wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein
Krankenhaus in Hamburg gebracht. Nach ersten Erkenntnissen soll der
Autofahrer die 67-jährige die Straße querende Fußgängerin übersehen
haben, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der 26-jährige Fahrer blieb
unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa
2000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache
sind noch nicht abgeschlossen.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell