POL-NB: 77-jährige Urlauberin aus Stuttgart stürzte und fiel einen Berghang auf Rügen herunter, LK VR

Nr.4321391  | 11.07.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Sassnitz (ots) - Am 11.07.2019 gegen 15:45 Uhr erhielt die
Rettungsleitstelle Vorpommern-Rügen einen Notruf. Der 81-jährige
Ehemann teilt mit, dass seine Frau ausgerutscht und mehrere Meter
einen Berghang herunter stürzte. Sie hält sich an einem Baum fest. Er
kann seiner Frau nicht helfen. Beide nutzten einem Wanderweg
zwischen Moritzdorf und Seedorf. Zum Einsatz kamen die Polizei, FFw
Sellin, FFw Baabe, die Höhenrettung der FFw Sassnitz, Rettungsdienst
mit Notarzt und ein Rettungshubschrauber. Die Hilflose Frau konnte
durch die eingesetzten Kameraden der Feuerwehr geborgen und dem
Rettungsdienst übergeben werden. Sie hat sich am Fuß leicht verletzt.
Nach einer kurzen Behandlung konnte die Frau entlassen werden. Die
eingesetzten Polizeibeamten des Polizeirevieres Sassnitz, haben das
Ehepaar zur Urlaubsunterkunft verbracht. Zum Einsatz kamen 43
Einsatzkräfte. Durch den schnellen Einsatz konnte schlimmeres
verhindert werden.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg




Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell