POL-GÜ: Brand auf einem Gerstenfeld

Nr.4321037  | 11.07.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Grammow (Landkreis Rostock) (ots) - Am Donnerstag gegen 11:25 Uhr
wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand auf einem Getreideacker,
in unmittelbarer Nähe der Ortschaft Grammow gerufen.

Bei gerade laufenden Mäharbeiten stellte man plötzlich fest, dass
an mehreren Stellen Feuer ausgebrochen war. Darauf kamen insgesamt 14
Löschfahrzeuge aus freiwilligen Feuerwehren umliegender Gemeinden des
Landkreises Rostock und auch Vorpommern-Rügen zum Einsatz. Der Brand
hatte sich auf ca. 30m an zwei Grundstücke er Grammower Dorfstr
genähert. Daher entschloss man sich, die Bewohner vorsorglich zu
evakuieren. Die Kameraden bekamen den Brand aber schnell unter
Kontrolle, so dass diese wieder in ihre Häuser zurückkehren konnten.

Von dem Brand waren ca. 70 ha Ackerfläche betroffen. Hinsichtlich
der Brandursache wurden keine Anzeichen für eine Brandstiftung
festgestellt. Vielmehr wird davon ausgegangen, dass das Feuer im
Zusammenhang mit den Mäharbeiten entstanden ist.




Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell