POL-NB: Getreidefeldbrand zwischen Stilow und Gustebin, Hoher SachschadenLK V-G

Nr.4320377  | 10.07.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Wolgast (ots) - Am Mittwoch, 10.07.2019 gegen 19:10 Uhr kam es bei
Erntearbeiten, vermutlich durch Funkenflug, zu einem Feldbrand.Etwa
25 Hektar eines Gerstenfeldes gerieten bei Mäharbeiten in Brand. Die
Meldung ging durch den dort tätigen ortsansässigen Bauern ein. Die
FFw Wusterhusen, Lubmin, Kemnitz, Hanshagen und Loissin waren im
Einsatz. Der Sachschaden beträgt ca. 30.000 EUR. Maschinen wurden
nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg




Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell