POL-NB: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person , LK VG

Nr.4319280  | 09.07.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Ückermünde (ots) - Am 09.07.2019 gegen 16:30 Uhr ereignete sich in
Wilhelmsburg, Grünhof 17 ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der
78-jährige Fahrzeugführer des Pkw VW wollte von seinem Grundstück
fahren. Nach ersten Erkenntnissen verwechselte er Gas und Bremse,
nachdem dieser rückwärts vom Grundstück fahren wollte. In der
weiteren Folge fuhr er rückwärts über die dortige Straße in das
gegenüberliegende Grundstück. Hier durchbrach er mit dem Pkw das
dortige Gartentor und kollidierte mit der Hauswand auf dem Grundstück
und kam dann zum Stehen. Am Haus entstand Sachschaden in Höhe von
zirka 8000,-Euro. Am Pkw entstand Totalschaden mit ca.6000 Euro. Bei
dem Verkehrsunfall wurde der Fahrzeugführer schwer verletzt und wurde
ins Klinikum Ueckermünde verbracht.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg




Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell