POL-LWL: Leiche in ausgebranntem Transporter entdeckt

Nr.4293917  | 11.06.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Strohkirchen (ots) - In einem ausgebrannten Transporter auf einem
Feldweg bei Strohkirchen bei Hagenow ist am späten Sonntagabend eine
menschliche Leiche entdeckt worden. Durch Anwohner wurde der
brennende Transporter gegen 21:45 Uhr entdeckt und gemeldet. Das
Fahrzeug wurde wenig später durch die eintreffende Feuerwehr
gelöscht. Anschließend wurde im Innenraum des Wagens eine bis zur
Unkenntlichkeit verbrannte Leiche entdeckt. Wer der oder die Tote
ist, kann derzeit noch nicht eindeutig gesagt werden. Auch die
genauen Todesumstände sind noch nicht bekannt, Hinweise auf eine
Straftat liegen bislang aber nicht vor. Die Kriminalpolizei hat zur
Aufklärung des Vorfalls ein sogenanntes Todesermittlungsverfahren
eingeleitet. Der im Transporter entdeckte Leichnam soll nun obduziert
werden. Zudem hat die Polizei das ausgebrannte Auto zum Zwecke der
Spurensicherung sichergestellt.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell