POL-ANK: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Nr.4271233  | 15.05.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Anklam (ots) - Am heutigen Tag, gegen 08:10 Uhr, kam es in der
Stockholmer Straße in Anklam zu einem Verkehrsunfall zwischen einem
PKW Suzuki und einer Fußgängerin. Die 34 Jährige PKW Fahrerin übersah
beim rechts abbiegen eine 78 Jährige Fußgängerin und fuhr diese an.
Die Fußgängerin erlitt nach einem Sturz schwere Verletzungen am Kopf
und an den Beinen und wurde in die Klinik zur weiteren medizinischen
Behandlung gebracht. Am PKW entstand kein Sachschaden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Jörg-Peter Käding
Telefon: 03971-2513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell