POL-HWI: Diebstahl von Maschinenteilen

Nr.4269922  | 14.05.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Wismar (ots) - Am vergangenen Wochenende drangen unbekannte Täter
in Wismar, Haffburg, auf das Gelände einer Firma vor und entwendeten
dort mehrere Baumaschinenanbauteile. Die genaue Schadenssumme ist
noch nicht bekannt, dürfte jedoch im vierstelligen Bereich liegen.
Das Polizeihauptrevier Wismar leitete ein Ermittlungsverfahren wegen
besonders schweren Diebstahls ein und untersuchte den Tatort.

Aufgrund der Tatbegehung und des teils sperrigen Diebesgutes ist
davon auszugehen, dass die Unbekannten die Tat unter Ausnutzung der
Dunkelheit begingen und dazu ein Fahrzeug bzw. eine
Fahrzeugkombination mit Ladekapazität verwendeten.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder sonstige
sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der
Polizei in Wismar unter der 03841/203 0 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Axel Köppen
Telefon: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell