POL-NB: Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Nr.4269444  | 13.05.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Greifswald (ots) - Am 13.05.2019, gegen 17:15 Uhr, befuhr die
Fahrerin eines PKW Audi A4 die Landesstraße 261 von Groß Zastrow
kommend in Richtung Klein Zastrow. Hinter einer Linkskurve kam die
19-jährige aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der
Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Dort kam sie zum
Stehen. Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt. Die
Frau konnte sich trotz ihrer erlittenen Prellungen und Schürfwunden
eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde zur stationären
Beobachtung in die Uni-Klinik nach Greifswald verbracht. Die
Landesstraße war in beide Fahrtrichtungen für ca. 1,5 Stunden voll
gesperrt. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt
werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 32.000,-Euro.

Im Auftrag Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst




Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell