POL-LWL: 6 Personen bei Zusammenstoß zweier Autos leicht verletzt

Nr.4189446  | 11.02.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Neustadt- Glewe/ Stolpe (ots) - Beim Zusammenstoß zweier Autos
sind am Samstagmorgen auf der BAB 24 bei Neustadt- Glewe 6
Autoinsassen leicht verletzt worden. Nach eigenen Aussagen war der
22-jährige Fahrer eines PKW VW aus noch ungeklärter Ursache mit einer
Geschwindigkeit von ca. 130 km/h auf ein vorausfahrendes Auto
aufgefahren. Dabei wurden die sechs Insassen des vorausfahrenden
Wagens leicht verletzt. Sie kamen alle zur weiteren Behandlung ins
Schweriner Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher
Sachschaden, der zusammen auf ca. 10.000 Euro geschätzt wurde. Ein
Bergungsunternehmen hat die Fahrzeuge anschließend abgeschleppt. Die
Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell