POL-HRO: Vorsicht vor falschen Putzmännern - hochbetagtes Rentnerehepaar wird Opfer von perfiden Betrügern

Nr.4171835  | 21.01.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Rostock (ots) - Nachdem sich zwei Männer als Reinigungskräfte
ausgaben und einem Rentnerehepaar in Rostock Reutershagen Bargeld und
die EC-Karte gestohlen hatten, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Die zwei Männer klingelten bereits am vergangenen Montag zur
Mittagszeit bei dem Ehepaar. Sie stellten sich als Reinigungskräfte
vor und gaben an, dass die Wohnung dringend gereinigt werden muss.
Der 97-jährige Mieter war zu diesem Zeitpunkt allein in der Wohnung
und ist ganz offensichtlich von den dreisten Betrügern überrumpelt
worden.

Während ein Tatverdächtiger bei dem älteren Herren im Wohnzimmer
blieb, macht sich der zweite Täter im Schlafzimmer zu schaffen. Dort
durchwühlte er die Schränke und entwendete eine Geldbörse mit
Bargeld, EC-Karte und Ausweispapieren. Noch bevor die 86-jährige Frau
nach Hause kam, hatten die vermeintlichen Putzmänner die Wohnung
bereits wieder verlassen. Eine Verwandte des betagten Ehepaares hatte
dann einige Tage später die Polizei informiert.

Die Rostocker Polizei warnt erneut vor den perfiden Maschen von
Betrügern, die in besonders schamloser Art und Weise die Gutmütigkeit
und Ängste von älteren Menschen ausnutzen.

Hier sind Verwandte, Nachbarn und Betreuer gefragt. Jeder sollte
mit den Senioren über die fiesen Machenschaften der Straftäter
sprechen und Verhaltenshinweise geben. Schon bei dem kleinsten
Verdacht kann jeder schnelle Hilfe über den Polizeinotruf 110
erhalten.




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Dörte Lembke
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3040
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
24.08.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der L12 zwischen Vorder Bollhagen und Wittenbeck

Bad Doberan (ots) - Am 23.08.2019, gegen 14:50 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 12 zwischen Vorder Bollhagen und Wittenbeck im Landkreis Rostock ein folgenschwerer Verkehrsunfall an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren. Aus bisher ...

23.08.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Wohnungseinbruch in Pasewalk (LK Vorpommern-Greifswald)

Pasewalk (ots) - Am 23.08.19, in der Zeit von 11:20 Uhr bis 13:30 Uhr, kam es in Pasewalk, Vallentinscher Kamp zu einem Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus. Ersten Ermittlungen zufolge gelangten der oder die bislang unbekannten Täter ...

23.08.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Tödlicher Bootsunfall vor Binz (LK Vorpommern-Rügen)

Binz (ots) - Am 23.08.2019, gegen 15:30 Uhr ereignete sich vor dem Binzer Strand ein schwerer Bootsunfall. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 30-jähriger Bootsführer mit einem Motorboot sowie einer daran befestigten und unbesetzten ...

23.08.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall auf der BAB 20 mit einer leichtverletzten Person

Neubrandenburg (ots) - Am 23.08.2019, gegen 13:15 Uhr kam es auf der BAB 20, zwischen den Anschlussstellen Neubrandenburg Ost und Friedland zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 24-jähriger Fahrer eines schwarzen Audi A5 befuhr ...

23.08.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person in Greifswald

Greifswald (ots) - Am heutigen Vormittag (23. August 2019) gegen 11.00 Uhr ist es in Greifswald-Eldena zu einem Verkehrsunfall zwischen Auto und Radfahrer gekommen. Nach Informationen der Polizei befuhr die 53-jährige Autofahrerin eines ...

23.08.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Aufhebung der Öffentlichkeitsfahndung in Eggesin

Eggesin (ots) - Seit dem 22.08.2019 gegen 14:30 Uhr wurde der 54-jährige Peter Wendland aus 17367 Eggesin vermisst. Herr Wendland ist schwer krank und benötigte dringend ärztliche Hilfe. Herr Wendland wurde durch den Hinweis eines Bürgers ...

23.08.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-HST: Schwerer Verkehrsunfall eines Quads der Wasserwacht

Zingst (ots) - Am heutigen Vormittag, dem 23.08.2019 ereignete sich gegen 10:15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in Zingst. Nach gegenwärtigen Erkenntnissen befuhren Mitarbeiter der Wasserwacht der DLRG (Deutsche ...

23.08.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-ANK: 56-jähriger Greifswalder noch immer vermisst

Greifswald (ots) - Wie bereits berichtet, wird seit dem 21. August 2019, gegen 8.30 Uhr, der 56-jährige Ralf Gerlach aus Greifswald vermisst. Der Gesuchte benötigt ärztliche Hilfe. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto nach ihm. Er ist ...

23.08.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-HST: Versuchter Diebstahl von Zaungittern auf Vilmnitzer Friedhof

Vilmnitz/ Insel Rügen (ots) - Am Morgen des 22.08.2019 bemerkte ein Friedhofsangestellter des Vilmnitzer Friedhofes, dass der Eisenzaun einer Totengedenkstätte fehlte und meldete dies den Beamten des Polizeihauptreviers Bergen. Die über 100 ...

23.08.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-ANK: Autofahrer mit 3,32 Promille unterwegs

Jatznick (ots) - Gestern Nachmittag (22. August 2019, gegen 16.00 Uhr) stellten Polizeibeamte des Polizeihauptreviers Pasewalk während der Streifentätigkeit in Sandförde bei Jatznick einen Fahrzeugführer fest, der unter erheblichem ...