POL-GÜ: 30 Garagen aufgebrochen

Nr.4163222  | 11.01.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Gnoien (ots) - In der Nacht zum Freitag brachen unbekannte Täter
30 Garagen im Komplex Sülzer Str. auf. Entwendet wurden diverse
Werkzeuge, Autoreifen und auch Mopeds. In einigen Fällen blieb es
beim Versuch. Bislang wird der entstandene Schaden auf ca. 3000 Euro
geschätzt. Die Kripo Teterow ermittelt.

Zeugen die Beobachtungen zum Geschehen am genannten Garagenkomplex
in der vergangenen Nacht hatten, werden gebeten einen Hinweis an das
Polizeirevier Teterow, Tel. 03996/156 0 zu richten.

Die Gargeninhaber des Komplexes werden gebeten, zu prüfen, ob sie
selbst Betroffene des Geschehens sind. Denn bislang sind der Polizei
nicht alle Geschädigten bekannt.




Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell