POL-HST: Verkehrsunfall mit einem Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr

Nr.4162658  | 10.01.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Velgast (Landkreis V-R) (ots) -

Am Mittwochnachmittag, dem 09.01.2019, kam ein Fahrzeug der
Freiwilligen Feuerwehr Velgast bei einer Einsatzfahrt auf der
Landesstraße 212 von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen
Straßenbaum. Dabei entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro.
Personen wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr das Einsatzfahrzeug der
Freiwilligen Feuerwehr gegen 14:30 Uhr die L212 aus Richtung Velgast
kommend, als der 36-jährige Fahrer offenbar einem entgegenkommenden
Linienbus aus Richtung Schuenhagen ausweichen musste und dabei nach
rechts von der Fahrbahn abkam. In der Folge kollidierte das
Feuerwehrfahrzeug seitlich mit einem Straßenbaum, wodurch erheblicher
Sachschaden verursacht wurde. Zu einer Kollision mit dem Bus soll es
nicht gekommen sein. Dieser fuhr weiter.

Das Kennzeichen des Busses ist bekannt. Die Kriminalpolizei hat
die Ermittlungen insbesondere zum genauen Unfallgeschehen
aufgenommen. Diese dauern gegenwärtig noch an.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Peter
Telefon: 03831/245 204
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell