POL-LWL: Illegale Drogen in Wohnung eines Autofahrers entdeckt

Nr.4162206  | 10.01.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Neustadt- Glewe (ots) - In der Wohnung eines Autofahrers in
Neustadt- Glewe hat die Polizei am Mittwochnachmittag über 100 Gramm
Rauschgift gefunden. In einem Nebenzimmer wurden zudem Gegenstände
und Utensilien für eine professionelle Drogenaufzuchtanlage entdeckt.
Augenscheinlich sollte diese in naher Zukunft in Betrieb genommen
werden. Die Polizei stellte die Gegenstände sowie die illegalen
Drogen sicher.

Ursprünglich hatte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei den
30-Jährigen wegen mehrerer Verkehrsdelikte aus dem Verkehr gewunken.
Aufgefallen war der Polizei zunächst, dass sein PKW seit fast drei
Jahren nicht mehr für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen war.
Darüber hinaus ist der Mann nicht im Besitz einer gültigen
Fahrerlaubnis. Bei der weiteren Kontrolle fiel ein Drogenvortest beim
Fahrer positiv aus. Zudem entdeckten die Polizisten im Auto des
30-jährigen Mannes eine Dose mit Drogenanhaftungen. Bei der
anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Polizisten in
verschiedenen Behältnissen vorwiegend Marihuana und Amphetamine.
Gegen den Mann wird nun unter anderem wegen Verstoßes gegen das
Betäubungsmittelgesetz, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Fahrens unter
Drogeneinwirkung, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und
Urkundenfälschung ermittelt.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell