POL-HST: Zeugenaufruf nach Fahrraddiebstahl in Binz

Nr.4136879  | 07.12.2018  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Binz (ots) -

Die Kriminalpolizei in Sassnitz ermittelt in einem Diebstahlsfall
in Binz, bei dem ein auffällig rotes Damenrad in der Nacht vom
22.11.2018 zum 23.11.2018 entwendet worden ist.

Bisher ist bekannt, dass vermutlich ein oder mehrere unbekannte
Täter ein rotes Damenfahrrad der Marke Crown mit weißem Schriftzug
gestohlen haben, welches vor einem Mehrfamilienhaus in der Binzer
Dünenstraße Nummer 79 angeschlossen war. Als besondere Merkmale am
28-Zoll-Rad sind der weiße Sattel, die weißen Reifen und
Lenkergriffe, ein schwarzer Korb am Lenker sowie eine schwarze Hupe
als Klingel zu benennen. Der Wert des Damenfahrrades wird auf etwa
500 Euro geschätzt.

Die Sassnitzer Kriminalpolizei bittet mit Hilfe des angefügten
Bildes um Unterstützung bei der Aufklärung dieses Diebstahls. Wer
dieses Rad gesehen hat oder weiß, wo es sich möglicherweise befinden
könnte oder wer es gar gestohlen haben könnte, wende sich bitte unter
der Telefonnummer 038392 / 3070 an die Beamten des Polizeirevieres
Sassnitz, an jede andere Polizeidienststelle oder an die
Internetwache unter www.polizei.mvnet.de.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell