POL-ANK: Diebe stehlen Pflastersteine und Kompletträder auf der Insel Usedom

Nr.4136578  | 06.12.2018  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Heringsdorf (ots) - In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag haben
bislang unbekannte Täter mehrere Pflastersteine in Kölpinsee
entwendet. Der Schaden beläuft sich auf wenige Euro. Doch damit nicht
genug. Im selben Zeitraum wurde in Ückeritz ein PKW Mercedes-Benz
mithilfe von Pflastersteinen aufgebockt und es wurden die vier
Kompletträder abmontiert sowie entwendet. Der Schaden beträgt hierbei
ca. 6.000 Euro. Ein Tatzusammenhang kann nicht ausgeschlossen werden
und wird durch die Kriminalpolizei geprüft.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die
Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das
Polizeirevier Heringsdorf unter 038378 279-224, die Internetwache der
Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere
Polizeidienststelle zu wenden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Andrej Krosse
Telefon: 03971/251-3040/-3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell