POL-LWL: Fahrradfahrer von PKW erfasst und leicht verletzt

Nr.4136471  | 06.12.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Boizenburg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Boizenburg wurde am
frühen Donnerstagmorgen ein Fahrradfahrer leicht verletzt. Nach
derzeitigen Erkenntnissen soll der 27-jährige Fahrer eines PKW BMW
gegen 05:40 Uhr beim Abbiegen in die Stiftstraße den
vorfahrtsberechtigten Radfahrer übersehen haben. Es kam zum
Zusammenstoß, woraufhin der 27-Jährige stürzte und sich leicht
verletzte. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein
Krankenhaus in Hagenow gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. An
beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein geschätzter Sachschaden in
Höhe von 550 Euro. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern
weiter an.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell