POL-ANK: PKW Opel in Kamminke beschädigt und Gegenstände entwendet

Nr.4109016  | 07.11.2018  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Heringsdorf (ots) - In der Nacht vom 06.11.2018 (Dienstag) zum
07.11.2018 (Mittwoch) wurde in der Dorfstraße in Kamminke die
Seitenscheibe eines abgestellten PKW Opel eingeschlagen und im
Fahrzeuginnern befindliche Gegenstände (u. a. Bargeld) entwendet. Der
oder die Täter sind derzeit unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die
Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die
Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das
Polizeirevier Heringsdorf unter 038378 279-224, die Internetwache der
Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere
Polizeidienststelle zu wenden.

In diesem Zusammenhang möchte die Polizei der Bevölkerung folgende
Hinweise geben:

Lassen Sie keine wichtigen Dokumente und Wertgegenstände im
Fahrzeug zurück, denn erfahrene Diebe kennen jedes Versteck. Wenn die
Gegenstände für jedermann sichtbar im Fahrzeug liegen, ist dies eine
Einladung für alle Diebe.

Stellen Sie Ihr Fahrzeug möglichst auf bewachten Parkplätzen, in
einer Garage oder wenigstens an einer beleuchteten Stelle ab.

Informieren Sie die Polizei, wenn Personen zu ungewöhnlichen
Tageszeiten Fahrzeuge ableuchten.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Andrej Krosse
Telefon: 03971/251-3040/-3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell