POL-HST: Dieseldiebstahl auf einer Baustelle an der Bundesstraße 96 auf Rügen

Nr.4084291  | 10.10.2018  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rügen/B 96 (ots) - In den heutigen Morgenstunden des 10.10.2018
ging in der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg
der Hinweis zu einem Kraftstoffdiebstahl von einer Baustelle im
Bereich der B96 Höhe der Abfahrt Jarnitz auf Rügen ein.

Nach bisherigen Erkenntnissen griffen der oder die bislang
unbekannten Täter im Zeitraum vom 09.10.2018, 18:00 Uhr zum
10.10.2018, 07:00 Uhr einen auf der Baustelle abgestellten Bagger an
und entwendeten aus diesem ca. 150 Liter Dieselkraftstoff. Der
entstandene Gesamtschaden wird derzeit auf über 400 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen.
Spuren sind ebenfalls durch die eingesetzten Beamten gesichert
worden.

Wer Hinweise zur Tataufklärung geben kann und Angaben zu möglichen
Tatverdächtigen, ggf. auch Fahrzeugen machen kann, wird gebeten, sich
bei der Polizei in Bergen auf Rügen (03838/8100) oder jeder anderen
Polizeidienststelle zu melden.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Peter
Telefon: 03831/245 204
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell