POL-LWL: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nr.4059659  | 12.09.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Wittenburg (ots) - Bei einem Zusammenstoß mit einem Kleinkraftrad
ist ein 11-jähriger Fahrradfahrer am frühen Mittwochnachmittag in
Wittenburg (Lindenstraße) schwer verletzt worden. Das Kind soll mit
einem Fahrrad vom Gehweg kommend plötzlich auf die Straße gefahren
und dort mit dem Moped zusammengestoßen sein. Der 11-Jährige ist kurz
darauf mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden.
Auch der 16-jährige Fahrer des Kleinkraftrades erlitt bei dem
Zusammenstoß Verletzungen. Er kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Die
Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern derzeit
noch an.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell