POL-HRO: Waldbrand bei Lübtheen. Evakuierung aufgehoben.

Nr.4030874  | 09.08.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Hagenow (ots) - Aus bisher unbekannter Ursache ist am 09.08.2018
um ca. 13:22 Uhr auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz der Bundeswehr
bei Lübtheen ein Flächen-/Waldbrand ausgebrochen.

Die Ortslagen Ramm und Lübbendorf mussten daher evakuiert werden.

Das Feuer konnte zwischenzeitlich unter Kontrolle gebracht werden,
sodass die Bewohner von Ramm und Lübbendorf wieder zurück in ihre
Häuser können.

im Auftrag

Mattes Pienkoß
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell