POL-NB: Zeugen nach Unfall aus Usedom gesucht

Nr.3969420  | 13.06.2018  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Heringsdorf (ots) - Am Samstag, den 09.06.2018, gegen 15:40 Uhr
ereignete sich auf der L 266 zwischen Ahlbeck und Heringsdorf ein
Unfall, bei welchem ein PKW Opel und ein Krad Ducati beteiligt waren.
Der 49-jährige Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in
ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000
EUR. Ursache war vermutlich ein Überholmanöver beider Fahrzeuge. Es
werden dringend Zeugen gesucht, die den Unfall direkt beobachtet
haben. Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Heringsdorf 038378
2790 oder bei dem Ermittler unter der Telefonnummer 038378 279-145 zu
melden.




Rückfragen bitte an:

Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell