POL-HWI: Kabeltrommel entwendet

Nr.3969423  | 13.06.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Wismar (ots) - Vom Gelände einer Baustelle entwendeten unbekannte
Täter eine große Kabelrolle in der Zeit vom 07. bis zum Morgen des
12. Juni in Groß Krankow. Die Rolle, auf der sich ca. 400 m Meter
Kupferkabel befanden, hatte einen Wert von mehreren tausend Euro.
Zusätzlich beschädigten die Unbekannten die Frontscheibe eines
Baufahrzeuges.

Aufgrund des Gewichtes und der Größe des Diebesgutes geht die
Polizei davon aus, dass für den Abtransport ein größeres Gefährt
verwendet wurde. Zeugen, die sachdienliche Beobachtungen gemacht
haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wismar unter der
03841/2030 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Telefon 1: 03841-203-304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell