POL-LWL: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in Wittenburg

Nr.3945305  | 16.05.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Wittenburg (ots) - Bei einem Auffahrunfall in Wittenburg sind am
Mittwochvormittag die Fahrer zweier PKW verletzt worden. Nach
bisherigen Erkenntnissen fuhr auf der Landesstraße 04 in Höhe der
Autobahnzufahrt ein Citroen auf einen verkehrsbedingt haltenden
Mercedes auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes nach
vorn geschleudert und kam rund 50 Meter weiter zum Stehen. Der
Citroen stieß gegen eine Schutzplanke. Die 74-jährige Fahrerin des
Citroen erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen. Sie kam zur
weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Der Mercedes- Fahrer wurde
leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils erheblicher
Sachschaden. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell