POL-LWL: Zwei PKW und ein Laster in Unfall verwickelt

Nr.3944020  | 15.05.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Raben Steinfeld (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend
auf der B 321 bei Raben Steinfeld sind zwei Personen leicht verletzt
worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Fahrerin eines PKW Audi
gerade einen LKW überholt, als der Fahrer eines VW von einem
Parkplatz kommend plötzlich auf die Bundesstraße auffuhr. Dabei kam
es zunächst zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. In weiterer Folge
wurde der Audi der Frau gegen den Laster geschleudert. Der Fahrer des
VW als auch die Audi- Fahrerin erlitten jeweils leichte Verletzungen
und wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An den
beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 30.000
Euro. Im Zuge der Bergungsarbeiten musste die B 321 an der
Unfallstelle zeitweilig voll gesperrt werden. Die Ermittlungen der
Polizei zur genauen Unfallursache dauern noch an.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell