POL-LWL: Verkehrsunfall auf der BAB 24 - Zwei Verletzte im Krankenhaus (Ergänzung)

Nr.3918053  | 16.04.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Parchim/ Stolpe (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der BAB 24
zwischen Parchim und Suckow sind der 67-jährige Fahrer eines PKW
sowie seine 58-jährige Beifahrerin mit leichten Verletzungen ins
Parchimer Krankenhaus gebracht worden. Ihr Wagen war am
Montagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache mit einem LKW
zusammengestoßen. Nach dem direkten Zusammenstoß wurde der PKW gegen
die Mittelschutzplanke geschleudert und kam dort zum Stehen. Im Zuge
der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen mussten beide Fahrspuren in
Richtung Berlin voll gesperrt werden. Die Vollsperrung dauert derzeit
noch an. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Er wird jetzt
geborgen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache
aufgenommen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell