POL-LWL: BAB 24 nach Verkehrsunfall zwischen Parchim und Suckow voll gesperrt (Ergänzung)

Nr.3918014  | 16.04.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Parchim/ Stolpe (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am
Montagnachmittag auf der BAB 24 zwischen Parchim und Suckow (wir
informierten) sind im Zuge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen jetzt
beide Fahrspuren in Fahrtrichtung Berlin gesperrt worden. Bei einem
Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW sind ersten
Erkenntnissen zufolge zwei Insassen des PKW verletzt worden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell