POL-LWL: Pressegespräch zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2017 der Polizeiinspektion Ludwigslust - Einladung

Nr.3917791  | 16.04.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Ludwigslust (ots) - In einem erläuternden Pressegespräch wird der
Leiter der Polizeiinspektion Ludwigslust, Polizeidirektor Ingo Renk,
über Einzelheiten zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2017 des
Landkreises Ludwigslust- Parchim informieren.

Schwerpunkte sind unter anderem die Entwicklung der
Wohnungseinbrüche, der Trickbetrugsdelikte gegenüber Senioren sowie
der KFZ- Einbrüche im Landkreis.

Das Pressegespräch, an auch der stellv. Leiter des
Kriminalkommissariates Ludwigslust teilnehmen wird, findet am
Freitag:

20. April 2018 um 10:30 Uhr in der Polizeiinspektion Ludwigslust,
Grabower Allee 2c, statt.

Interessierte Medienvertreter sind hierzu recht herzlich
eingeladen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell