POL-NB: Brand einer Sauna in einem Gebäude in Zinnowitz (LK Vorpommern - Greifswald)

Nr.3916455  | 15.04.2018  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Heringsdorf (ots) - Am 14.04.2018 gegen 22:50 Uhr meldete die
Rettungsleitstelle Vorpommern - Greifswald der Einsatzleitstelle des
PP Neubrandenburg einen Saunabrand in einem Haus im Heimweg in 17454
Zinnowitz. Nach den bisherigen Erkenntnissen brach der Brand im
Keller im Bereich der Sauna aus. Durch den Brand der Saunaanlage
gelangten auch Rußablagerungen bis in die 1. Etage des Gebäudes. Das
Feuer wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren Zinnowitz, Zempin und
Trassenheide mit insgesamt 38 Kameraden bekämpft. Die 45 Bewohner und
Gäste wurden vorübergehend evakuiert und konnten nach der Löschung
des Brandes in ihre Zimmer zurückkehren. Die Brandursache ist
momentan ungeklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur
genauen Brandursache aufgenommen. Der Einsatz eines
Brandursachenermittlers für den 15.04.2018 zur Unterstützung der
Kriminalpolizei wird geprüft. Der entstandene Sachschaden wird
derzeit auf ca. 20.000 bis 25.000 EUR geschätzt.

Im Auftrag Steffen Mai Kriminalhauptkommissar Sachbearbeiter
Einsatzleitstelle (V) Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst




Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell