POL-HWI: Brennender Pkw in Wismar

Nr.3889249  | 12.03.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Wismar (ots) - In den frühen Morgenstunden, gegen 03:24 Uhr, des
heutigen Tages (12.03.18) wurde die Polizei über einen brennenden VW
Golf in der Katja-Niederkirchner-Straße informiert. Bei Eintreffen
der Streifenbeamten brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung. Die
Feuerwehr war vor Ort bereits mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Erste Ermittlungen zur Ursache begründeten den Verdacht der
vorsätzlichen Inbrandsetzung. Ebenfalls, allerdings geringfügig
betroffen, war ein in der Nähe befindlicher Pkw, bei dem ein Schaden
von 300 EUR zu verzeichnen war.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten,
sich an die Polizei in Wismar unter der 03841/2030 zu wenden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell