POL-LWL: Hoher Sachschaden bei Einbruch in Schnellrestaurant

Nr.3888738  | 12.03.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Wittenburg (ots) - Bei einem Einbruch in ein Schnellrestaurant in
Wittenburg haben unbekannte Täter am Montagmorgen einen geschätzten
Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro verursacht. Die Einbrecher
waren gegen 03:45 Uhr gewaltsam in das Restaurantgebäude gelangt und
hatten es dort offenbar auf die Tageseinnahmen abgesehen. Allerdings
scheiterte ihr Vorhaben. Vermutlich wurden die Täter gestört und
flüchteten in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei sicherte
umfangreiche Beweismittel und Spuren am Tatort, die nun
kriminaltechnisch ausgewertet werden. Die Kriminalpolizei in Hagenow
(Tel. 03883/ 6310) ermittelt jetzt in diesem Fall und bittet um
Hinweise.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell