POL-HST: Kriminalpolizei Bergen bittet um Hinweise

Nr.3837399  | 12.01.2018  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Altefähr (ots) -

Am 05.01.2018 wurden die Beamten der Polizei in Bergen über einen
Fall von unerlaubter Abfallentsorgung informiert. Der Sachverhalt
wurde überprüft - er bestätigte sich.

Im Zeitraum vom 11.12.2017 zum 03.01.2018 haben ein oder mehrere
unbekannte Personen offenbar unbefugt etwa 20 Wellasbestplatten an
der Fahrbahn Altefähr - Barnkevitz hinter einem Windschutzstreifen am
Feldrand entsorgt.

Die Kriminalpolizei in Bergen hat die Ermittlungen zum unerlaubten
Umgang mit Abfällen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der
Bevölkerung. Wer hat bspw. das unerlaubte Abladen der Asbestplatten
gesehen und kann Angaben zu Personen/Tätern machen? Wer hat
möglicherweise in der Umgebung den Abriss oder eine Neuerung eines
Gebäudes beobachtet und kann dazu Hinweise geben? Die Beamten des
Polizeihauptreviers Bergen nehmen die Hinweise unter der
Telefonnummer 03838 / 81 00 gern entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell