POL-NB: LKW- Fahrerin schließt sich aus und benötigt Hilfe (Landkreis Mecklenburgische- Seenplatte)

Nr.3831432  | 05.01.2018  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

PR Röbel (ots) - Am 05.01.2018, gegen 00:20 Uhr erhielt das
Polizeirevier Röbel einen verzweifelten Hilferuf. Eine 50- jährige
Fernfahrerin hatte ihren LKW auf dem Autohof an der B 198 bei Dambeck
abgestellt und wollte sich für die Nachtruhe vorbereiten. Sie verließ
noch einmal kurz, nur mit Nachthemd bekleidet,ihren LKW.Plötzlich
verriegelten sich selbstständig die Türen des Lastwagens. Die Frau
stand nur im Nachthemd bekleidet neben dem Truck und es regnete in
Strömen. In ihrer Verzweiflung rief sie ihren LKW Kundendienst an,
der ihr den einzigen Vorschlag machte, die Polizei um Hilfe zu
bitten, um eine Seitenscheibe einzuschlagen. Ein Servicefahrzeug kann
nicht geschickt werden. In der Folge kamen die Polizeibeamten des
Polizeireviers Röbel vor Ort zum Einsatz. Es wurde festgestellt, dass
nicht nur die Türen verschlossen waren, sondern der LKW im Stand
lief. Ein weiterer Anruf beim ADAC verhalf den Kollegen auch keine
Unterstützung. Mit Einverständnis der Fahrerin haben die
Polizeibeamten eine Scheibe des LKW eingeschlagen und die missliche
Lage beendet. Natürliche erfolgte eine nachfolgende Kontrolle der
mitgeführten Fahrzeugpapiere der Fahrerin, die in Sachsen- Anhalt
wohnhaft ist. Bei der Überprüfung gab es keine Beanstandungen.Ein
nicht alltäglicher Einsatz ging damit zu Ende.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg




Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
19.09.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: 41-jähriger Mann aus Rostock Lichtenhagen vermisst

Rostock (ots) - 41-jähriger Mann aus Rostock Lichtenhagen vermisst Seit Dienstag, 17. September 2019, wird der 41 Jahre alte Marcel Starzetz aus Rostock, Lichtenhagen vermisst. Herr Starzetz wurde von seinem Zwillingsbruder letztmalig am ...

18.09.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Verkehrsunfall auf der K 031 bei Zurow

Wismar (ots) - Am 18.09.2019 gegen 17:05 Uhr ereignete sich im Baustellenbereich zwischen dem Kieswerk Krassow und Zurow ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Die Zufahrt ist derzeit lediglich bis zum Kieswerk gestattet. ...

18.09.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der BAB 20

Grimmen (ots) - Am 18.09.2019 gegen 18.15 Uhr ereignete sich auf der BAB 20 hinter der AS Gützkow in Fahrtrichtung Lübeck ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Mann aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen fuhr mit einem PKW BMW auf der ...

18.09.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Aufhebung der Öffentlichkeitsfahndung; Vermisster in Demmin leblos aufgefunden

Demmin (ots) - Seit dem 17.09.2019 wurde ein 59-jähriger Mann in Demmin vermisst. Nach umfangreichen Suchmaßnahmen durch Beamte des Polizeipräsidiums Neubrandenburg, der Wasserschutzpolizei, der Bereitschaftspolizei, eines ...

18.09.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

POL-SN: Einbruch in Bürogebäude

Schwerin (ots) - In der vergangenen Nacht kam es im Bürogebäude der Gutenbergstraße 1 zu einem Einbruch. Der oder die Täter drangen auf bisher unbekannte Weise in das Gebäude ein, hebelten mehrere Büroräume auf und entwendeten ...

18.09.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

POL-LWL: Mehrere Zehntausend Euro Sachschaden bei Brand eines Carports

Parchim (ots) - Beim Brand eines Carports in Leppin sind am Mittwochvormittag ersten Schätzungen zufolge Gesamtschäden in Höhe mehreren Zehntausend Euro entstanden. Ein im Carport abgestellter Wohnwagen wurde durch das Feuer zerstört. ...

18.09.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-ANK: Einbruch in Sport- und Jugendhotel in Lubmin

Lubmin (ots) - Unbekannte Täter sind in der Zeit von gestern Nachmittag (17.09.2019) bis heute Morgen (18.09.2019) in das Sport- und Jugendhotel "Schawi" in Lubmin eingebrochen. Es wurde ein Tresor mit ca. 1.000 Euro Bargeld entwendet. Der KDD ...

18.09.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person zwischen Rosenhagen und Dewitz

Rosenhagen (ots) - Am 18.09.2019 gegen 08:55 Uhr kam es zwischen den Ortschaften 17349 Rosenhagen und Dewitz zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die 53-jährige Pkw-Fahrerin die ...

18.09.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

POL-LWL: Gartenlaube brannte

Goldberg (ots) - In Goldberg ist am Dienstagabend eine Gartenlaube niedergebrannt. Dabei entstand ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Gegen 20:00 Uhr ist die Feuerwehr zum Löscheinsatz in die Kleingartenanlage ...

18.09.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Diebstahl einer Handtasche aus Pkw - Geschädigte stellen Täter durch Ortungs-App

Neubrandenburg (ots) - Am 17.09.2019 gegen 17:40 Uhr meldete eine Geschädigte der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg, dass ein unbekannter Täter in der Johannesstraße in Neubrandenburg die Scheibe ihres Pkw eingeschlagen ...